RE.LICS

RECYCLING PORCELAIN
1/3

RE.use

RE.cycle

RE.vitalize

Bei der Entwicklung des Materials aus recyceltem Porzellan verwenden wir Abfälle aus der Industrie. Die als Bruch bezeichneten Porzellanscherben fallen in großen Massen in der Produktion von Porzellan an, sie sind unser Basismaterial. Doch wir wollen auch in der Entwicklung unseres neuen Materials auf einen ökologischen Herstellungsprozess achten und ein reines Material kreieren, damit es nicht aufwendig entsorgt werden muss. Wir durchdenken den kompletten Lebenszyklus unserer Objekte: von der Materialbeschaffung bis zur Entsorgung nach dem Gebrauch. Somit besteht unser recyceltes Porzellan zu 100% aus Porzellanscherben, ohne dass fremde Zusätze und Binder hinzugefügt werden. Der Herstellungsprozess ist besonders ökologisch, so dass auch Produktionsabfälle wiederverwendet werden.
Wir setzen die natürlichen Ressourcen ein, die es bereits gibt, und machen sie zu etwas Neuem. So kam auch die Idee, die Eigenschaften dieses Materials, das Feuchtigkeit aufnehmen kann, zu nutzen und damit durch den natürlichen Effekt der Verdunstungskälte zu kühlen. 

 

IMG_1543_edited.jpg
RE.cycle

wertvoll

... indem wir hochwertigen Porzellanmüll in kleinste Bestandteile verwandeln und ihm einen neuen Nutzen zukommen lassen.

RELICS_BA_Georgia_von_le_Fort_Final_web_
RE.vitalize

ästhetisch

... indem wir neuartige Produktlösungen entwickeln, die das Leben nicht nur schöner, sondern auch leichter machen. 

scherbenmüll_schwarz.jpg
RE.use

nachhaltig

... indem wir aussortiertes Porzellan vor der sonst typischen Ablagerung auf der Mülldeponie bewahren und wiederverwenden.